Download e-book for kindle: Alzheimer: Grundlagen, Diganostik, Therapie by Prof. Dr. med. K. Maurer, Dr. med. L. Frölich, Dr. med.,

By Prof. Dr. med. K. Maurer, Dr. med. L. Frölich, Dr. med., Dipl.-Psych. R. Ihl (auth.), Prof. Dr. med. K. Maurer, Dr. med. L. Frölich, Dr. med., Dipl.-Psych. R. Ihl (eds.)

ISBN-10: 3540569324

ISBN-13: 9783540569329

ISBN-10: 3642849792

ISBN-13: 9783642849794

Die Zunahme der mittleren Lebenserwartung des Menschen in den hochindustrialisierten L{ndern f}hrte zu einer unverh{ltnism{~ig ausgepr{gten ]berpopulation an alten Menschen. Dadurch bedingt kommt es in immer st{rkerem Ausma~e zur Zunahme von Hirnleistungsst|rungen im adjust, die es zu diagnostizieren und therapieren gilt. Das vorliegende Buch hilft beim diagnostischen Proze~ der Einordung der Demenzen und unterbreitetVorschl{ge, den Schweregrad der intellektuellen Beeintr{chtigung auch neuropsychologisch sicher zu beurteilen. Neben einem epidemiologischen Kapitel finden sich Angaben }ber neuroanatomische und neurochemische Ver{nderungen bei Demenzen. Die neuesten molekulargenetischen Erkenntnisse werden genau so ber}cksichtigt wie Kenntnisse }ber die Entstehung der Erkrankung und ihrer Risikofaktoren. Zum Schlu~ wird auf die Behandlung der Demenzen eingegangen, wobei zwischen recht intestine behandelbaren, sogenannten sekund{ren,und weniger intestine behandelbaren Demenzformen, wie z.B. der Alzheim er Krankheit unterschieden wird. Der Lehrtext entspricht dem allgemeinenBed}rfnis der [rzte, Psycholgen und Studierende der Medizin, in ein Gebiet eingef}hrt zu werden, das durch gesellschaftliche Umschichtungen immer mehr in unser Interessensfeld getreten ist..

Show description

Read Online or Download Alzheimer: Grundlagen, Diganostik, Therapie PDF

Similar german_12 books

Dr. med Frank H. Mader, Dr.med. Herbert Weißgerber (auth.)'s Der Assistenzarzt in der Allgemeinpraxis: Handbuch für PDF

Die praxisnahe Zusammenfassung aller Bestimmungen aus dem Vertragsarztrecht bei der Beschäftigung eines Weiterbildungsassistenten sowie der tarif- und versicherungsrechtlichen Aspekte, die zahlreichen Organisationshilfen, Vergütungstabellen und Checklisten erleichtern dem niedergelassenen Kassenarzt und seinem Assistenten den ungewohnten Umgang mit dieser Materie.

Download e-book for kindle: Hämangiome: Diagnostik und Therapie in Bild und Text by G. Kautz, F. Weinhofer, F. A. Bahmer (auth.), Dr. med. G.

Hämangiome haben Ärzte und Eltern schon seit Jahrzehnten beeindruckt. Jedoch waren die Behandlungsstrategien bisher sehr kontrovers und es fehlte eine fundierte wissenschaftliche Handlungsbasis. Nach ersten Erfolgen mit der Röntgenbestrahlung und den Spätfolgen dieser Therapie wurde dann zumeist nur noch konservativ vorgegangen.

Additional info for Alzheimer: Grundlagen, Diganostik, Therapie

Sample text

Nach 2] haufigen Tbnen (1000 Hz) Ausbildung eines Primarkomplexes (N1 und P2) ohne P300. Nach Applikation von 4 seltenen Tbnen (2000 Hz), die mitgezahlt wurden, ist die P300-Welle deutlich sichtbar. (Aus: Maurer et al. 1990) lassen sich bei manchen sekundaren Demenzformen, wie z. B. dementielle Syndrome ausgelost durch neurochirurgisch angehbare Erkrankungen, nachweisen. 4 Evozierte Potentiale (EP). Bei den evozierten Potentialen ist zwischen reizbezogenen »exogenen« und ereignisbezogenen »endogenen« Wellen zu differenzieren (Abb.

Him einer 55jahrigen Patientin mit schwerer Demenz. 1m kraniaIen CT leichte Erweiterung der Hirnfurchen bei deutlicher Ventrikelerweiterung. Diskrete homo gene Dichteminderung des Marklagers. Klinische Diagnose: M. Alzheimer 28 TabeUe 4. Wertigkeit von CT-Befunden in der Diagnostik einer Demenzerkrankung bei 175 Patienten mit dementiellem Syndrom. (Nach Varga et al. 6) 4 5 [2] [3J 2 [I) 40 [231 (Ulmar 1991). Zusatzlich zeigen aIle in der Literatur beschriebenen und quantifizierbaren Parameter zur positiven Diagnose der Demenz vom Alzheimer-Typ nur Gruppenunterschiede zwischen altersvergleichbaren Kontrollpersonen und Demenzkranken auf und sind darnit flir die Diagnose des Einzeifalls auch bei Kontrolluntersuchungen nicht immer sicher verwertbar (Lang et al.

Zusatzlich fand sich typischerweise ein charakteristisches Muster der reduzierten Glukoseaufnahme. Primar zeigen sich Verminderungen in parieto-temporalen Kortexarealen, welche sich in spateren Stadien auf frontale Areale ausdehnen (Abb. 7 und 8). Weitere Untersuchungen ergaben Korrelationen zwischen verschiedenen neuropsychologischen Parametem (z. B. SprachstOrungen oder RaumorientierungstOrungen) und der asymmetrisch reduzierten Glukoseaufnahme in den korrespondierenden Kortexarealen (Cutler et al.

Download PDF sample

Alzheimer: Grundlagen, Diganostik, Therapie by Prof. Dr. med. K. Maurer, Dr. med. L. Frölich, Dr. med., Dipl.-Psych. R. Ihl (auth.), Prof. Dr. med. K. Maurer, Dr. med. L. Frölich, Dr. med., Dipl.-Psych. R. Ihl (eds.)


by Christopher
4.5

Rated 4.10 of 5 – based on 35 votes