Read e-book online Anatomie der Baumrinden: Vergleichende Studien PDF

By Dr. Joseph Moeller (auth.)

ISBN-10: 3642518990

ISBN-13: 9783642518997

ISBN-10: 364251961X

ISBN-13: 9783642519611

Show description

Read Online or Download Anatomie der Baumrinden: Vergleichende Studien PDF

Best german_12 books

Download PDF by Dr. med Frank H. Mader, Dr.med. Herbert Weißgerber (auth.): Der Assistenzarzt in der Allgemeinpraxis: Handbuch für

Die praxisnahe Zusammenfassung aller Bestimmungen aus dem Vertragsarztrecht bei der Beschäftigung eines Weiterbildungsassistenten sowie der tarif- und versicherungsrechtlichen Aspekte, die zahlreichen Organisationshilfen, Vergütungstabellen und Checklisten erleichtern dem niedergelassenen Kassenarzt und seinem Assistenten den ungewohnten Umgang mit dieser Materie.

Download e-book for kindle: Hämangiome: Diagnostik und Therapie in Bild und Text by G. Kautz, F. Weinhofer, F. A. Bahmer (auth.), Dr. med. G.

Hämangiome haben Ärzte und Eltern schon seit Jahrzehnten beeindruckt. Jedoch waren die Behandlungsstrategien bisher sehr kontrovers und es fehlte eine fundierte wissenschaftliche Handlungsbasis. Nach ersten Erfolgen mit der Röntgenbestrahlung und den Spätfolgen dieser Therapie wurde dann zumeist nur noch konservativ vorgegangen.

Additional info for Anatomie der Baumrinden: Vergleichende Studien

Sample text

Die überwiegende Mehrzahl der Gattungen besitzt denmach secuncläre Bastfasern und können in zwei Gruppen getrennt werden mit Rücksicht auf das gleichzeitige Vorkommen von Sklerenchym oder dem Fehlen desselben. Sklerotisches Bastparenchym und zugleich Bastfasern (Fig. 34) findet man bei den Casuarinren, Corylaceen, Cup~tli('eren, Celtirleen, Artocarpeen, bei JJfonts, Nagcja, Liquülamba1· und einigen Popztlusarten. Bloss Bastfasern und kein Sklerenchym (Fig.

J. Mo e ll er, Pflanzenrohstoffe p. :12, und v. Höhne 1 (Ucrbrinden, p. 47). ,,~nobar", Coniferae. 24 Zellen finden sich grosse Prismen von Kalkoxalat, zu denen sich später unter Schrumpfung der Zellen ein bernsteingelber Inhalt gesellt. In der Innenrinde tritt das Parenchym sehr in den Hintergrund. Es bildet meist nur ein z e 11 i g e Reihen (Fig. 7), welche die breiten Bänder von Siebröhren trennen. Sklerenchym fehlt. Die Parenchymzellen 1) besitzen eine die Breite um das 5- bis 6fache übertreffende axiale Streckung, in einzelnen derselben kommen die aus der primären Rinde bekannten p ri s ma ti s c hen K ry stalle in Mehrzahl vor, eigentliche Krystalllmmmerfasern werden seltener beobachtet.

Die Borkebildung beginnt tief, wie ich mitunter sah, 2 mm unter dem Periderm in der Mittelrinde oder im Baste und schneidet meist sämmtliche Harzräume ab, da in den tieferen Lagen der secundären Rinde keine neuen Harzräume mehr entstehen. Der Kork erreicht colossale Dimensionen, in radialer Hichtung mehrere Millimeter Dicke und ist in zweifacher Weise geschichtet. Die ~iusseren Korklagen sklerosiren zu einer zusammenhängenden Steinplatte und sind scharf abgegrenzt von dem zartzellig·en Schwammkork, der bis auf mehr als hundert Zellenreihen heranwächst, welche deutlich Jahrringbildung zeigen, inclem sie periodisch von der cubischen in die Plattenform übergehen.

Download PDF sample

Anatomie der Baumrinden: Vergleichende Studien by Dr. Joseph Moeller (auth.)


by Ronald
4.4

Rated 4.99 of 5 – based on 31 votes