Ludwig v. Friedeburg (auth.), Wolfgang Glatzer (eds.)'s Ansichten der Gesellschaft: Frankfurter Beiträge aus PDF

By Ludwig v. Friedeburg (auth.), Wolfgang Glatzer (eds.)

ISBN-10: 3322995623

ISBN-13: 9783322995629

ISBN-10: 3810022543

ISBN-13: 9783810022547

Die Frankfurter Beiträge aus Soziologie und Politik bieten Analysen und Theorien zu zentralen Aspekten der Gesellschaft. Je nach Fragestellung treten Probleme der Industrie-, Informations- und Globalgesellschaft bzw. des Geschlechterverhältnisses in den Vordergrund.

Show description

Read Online or Download Ansichten der Gesellschaft: Frankfurter Beiträge aus Soziologie und Politikwissenschaft PDF

Similar german_11 books

Inklusive Organisationen: Genese, Struktur, Chancen - download pdf or read online

In der vorliegenden Arbeit, einer Dissertation an der Fakultat fur Soziologie der Universitat Bielefeld, fragt die Verfasserin nach den Stabilitatsbe dingungen alternativer Wirtschaftsorganisationen, denen sie aufgrund ihrer Organisationseigenschaften den Tenninus "inklusive Organisationen" zu schreibt.

Read e-book online Finanzverwaltung und Gesetzesvollzug: Anforderungen, PDF

Dr. Joe Weingarten ist Dipl. -Verwaltungswissenschaftler. Er promovierte an der Universität Konstanz.

Download PDF by Ursula G. T. Müller: Dem Feminismus eine politische Heimat - der Linken die

Nicht der Feminismus muss politischer werden, vielmehr muss ​linke Politik Feminismus integrieren. Dies ist das Ergebnis einer examine der Anfangsphase der Frauenbewegungen von der Französischen Revolution bis zu den Runden Tischen der DDR. Ausfürhlich wird dabei auf frühe theoretische feministische Beiträge zur Hausarbeit, Bevölkerungspolitik und weiblichen Sexualität eingegangen.

Download e-book for kindle: Ganztagsschulen in lokalen Bildungsnetzwerken by Ulrike Baumheier

Mit der Einrichtung von Ganztagsschulen verbindet sich ein enormes Potenzial: Schulen könnten mit ihren Kompetenzen und Kapazitäten zur Aufwertung von Stadtteilen beitragen, könnten Bildungsverständnis und soziales Kapital verstärken und moderne Lebensstile und Lebensformen unterstützen. Umgekehrt könnten die Öffnung für die Nachbarschaft und die Vernetzung mit anderen Institutionen die Schule von erdrückender Überforderung entlasten und dazu beitragen, dass sie ihrem Bildungsauftrag wieder gerecht werden kann.

Additional resources for Ansichten der Gesellschaft: Frankfurter Beiträge aus Soziologie und Politikwissenschaft

Example text

Intemationale Politik erhielt durch die friedenspolitischen Arbeiten von amerikanischen Autoren und deren deutschen SchOlem - wie Dieter Senghaas - einen bemerkenwerten Aufschwung und relativ bald eigene Lehrstiihle. Ais ich 1963 nach Frankfurt kam, teilte ich das Fach mit Carlo Schmid, der seine Professur bereits seit 1952 innehatte und damals als Bundestagsvizepriisident und engagierter AuBenpolitiker der SPD-Fraktion stark in Bonn beansprucht war. Meine Erwartung, er werde sich als aktiver Politiker in erster Linie mit bundesdeutscher Innen- und AuBenpolitik beschiiftigen, wurde freilich enttauscht.

Dazu ausfiihrlich Ritsert 1996, S. ). Objektivitiit 6: Wie weit inzwischen auch die Computerprogramme zur autopoietischen Verarbeitung von Daten gediehen sein mogen, die empirische Forschung bedarf immer noch lebendiger Individuen. Letztere bemOhen sich aus den verschiedensten Motiven und Grunden rilhrig um den Austausch ihrer Erfahrungen zumindest in der sogenannten Fachoffentlichkeit. Der Idee nach sind sie wahrend ihrer fachlichen Kletterubungen urn die Verwirklichung einer allseits anerkannten Variante von Objektivitat bemOht: urn Objektivitat als Intersubjektivitiit.

51 ders nachhaltig zu niihren scheinen. Dieser ausgezeichnete Rang wird gemeinhin fachwissenschaftlichen Methoden nachgesagt. In diesem Falle heillt objektiv so viel wie mit Hilfe wissenschaftlicher Methoden ermitteit, uberpruft und begrundet. Da es indes groBe Methodenvielfalt und viele Methodenstreitigkeiten gibt, liest sich das Pradikat genauer wohl so: Mit Hilfe der jeweils Javorisierten Methoden ermitteit, uberpruft und begrundet. Mithin steckt auch hier der Teufel in den Details der zahlreichen verschiedenartigen und kontroversen Moglichkeiten, Halt an objektivitiitsverburgenden Methoden zu fmden.

Download PDF sample

Ansichten der Gesellschaft: Frankfurter Beiträge aus Soziologie und Politikwissenschaft by Ludwig v. Friedeburg (auth.), Wolfgang Glatzer (eds.)


by James
4.3

Rated 4.43 of 5 – based on 42 votes